Grüner Aprilscherz der BZ

Nachdem Till schon hinter der gestrigen Meldung des RCDS einen vorgezogenen Aprilscherz vermutet hat, folgt die BZ heute mit dem echten Aprilscherz:

Der dazugehörige Artikel ist ganz witzig geschrieben. Ich füge ihn dem Blogpost unten an, da wohl die wenigsten Zugang zur BZ haben. Vom Titel „Green City“ halte ich trotzdem nicht viel. Es passt einfach nicht, wenn sich eine quasi grün regierte Stadt selbst den Namen „Green City“ gibt, ein schwarzer oder roter OB hätte das wohl machen können, wenns ein Grüner macht siehts mehr nach Hybris aus.

Freiburg erhält heute grüne Ortsschilder Abo

Auf dem Rathausplatz wird um 11 Uhr eine Schilderparty gefeiert

vergrössern

Grün-Schwarz für Freiburg: Alt-Rektor Wolfgang Jäger übergibt heute die ne …mehr

Aus Berlin gab es gestern grünes Licht, am Abend hat dann auch der Ältestenrat des Gemeinderates zugestimmt: Freiburg bekommt neue Ortsschilder — als erste und einzige Stadt in Deutschland in modisch grüner Farbe. Der bisherige Zusatz „Universitätsstadt“ wird durch das internationalere „Green City“ ersetzt. Die neuen Schilder werden heute um 11 Uhr bei einem „Green-City-Schilderfest“ auf dem Rathausplatz offiziell präsentiert. Es gibt — so lange der Vorrat reicht — Freibier, Butterbrezeln,Waldmeisterbowle und anderes Grünzeug.

„Die Verhandlungen waren schwierig, aber gestern Morgen ist uns der Durchbruch gelungen“ , jubelt Oberbürgermeister Dieter Salomon, der am Rande der Tarifverhandlungen in Potsdam mehrfach mit Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) zusammen getroffen war. Tiefensees Ministerium hat sich lange gegen den Freiburger Wunsch nach grünen Ortsschildern gesträubt, weil es keinen Präzedenzfall schaffen wollte. Am Ende lenkte Tiefensee jedoch ein: „Freiburg ist auf dem Umweltsektor eine weltweit so starke Marke, dass man auch ein äußeres Zeichen setzen muss“ , so der Minister.

Letztlich hatte sich auch die Universität für die neuen Schilder in Grün eingesetzt und generös auf die „Universitätsstadt“ verzichtet. Der gestern aus dem Amt geschiedene Rektor Wolfgang Jäger hat dies mit seinem Nachfolger Andreas Voßkuhle so abgesprochen. „Die Elite-Universität ist so bekannt, wir brauchen den Schilderzusatz nicht mehr“ , meinte Jäger, der gemeinsam mit Voßkuhle heute an der Schilderübergabe teilnehmen wird. Als Geschenk an die Stadt wird die Uni die Ortsschild-Umfärbeaktion auch finanzieren. OB Salomon zeigte sich gerührt.

Gestern Abend haben in einer Sondersitzung auch die Vorsitzenden der Ratsfraktionen den neuen Schildern zugestimmt. Die CDU — die ursprünglich gegen „Green City“ war — hat sich überzeugen lassen. „Die Schrift bleibt ja weiterhin schwarz“ , meinte Fraktionschef Wendelin Graf von Kageneck. Gegen die Schilder stimmte allein Atai Keller von den Unabhängigen Listen. Ihm gefällt der ausgewählte leuchtende Grünton nicht: „Das tut ja den Augen weh.“ Er fordert, der Gemeinderat solle zur Farbfindung eine Kommission des Kulturrats einsetzen.

Das Medieninteresse an Green City ist jedenfalls riesig. Südwest 3, SWR4 sowie die britische BBC werden die Übergabe heute ab 10.55 Uhr live übertragen.

5 Kommentare zu “Grüner Aprilscherz der BZ”

  1. K.

    ach, und ihr habt die genehmigung, den artikel zu verwenden?

  2. jw

    die nehm ich mir ;-)

  3. Timothy Simms

    Ich muss ja gestehen, dass ich auf diesen Scherz reingefallen bin, weil das folgende derart realistisch klang, dass ich mir über den Wahrheitsgehalt des Rests keine Gedanken mehr gemacht habe…

    Gegen die Schilder stimmte allein Atai Keller von den Unabhängigen Listen. Ihm gefällt der ausgewählte leuchtende Grünton nicht: „Das tut ja den Augen weh.“ Er fordert, der Gemeinderat solle zur Farbfindung eine Kommission des Kulturrats einsetzen.

  4. GruenesFreiburg » Blog Archiv » Freiburg ist „Green City“ – Tübingen „macht blau“

    […] OB und einer starken grünen GR-Fraktion sich Green City nennt, wie ich auch in meinem Blogpost zum Aprilscherz der BZ schon geschrieben habe. Von vielen meiner Bekannten bekomme ich eine […]

  5. Manuel

    Der ist nicht schlecht :-) ich bin gerade auf der Suche nach neuen Aprilscherzen 2009.
    Bisher habe ich nur diesen gefunden:
    http://www.trendstrom.de/blog/

    Wer hat noch was gefunden?

Kommentare abonnieren