Archiv der Kategorie ‘Sander/Volki-Watch: Denken ist Menschenrecht‘

Lieber RCDS,

Mittwoch, den 18. November 2009

wir haben alle schon gespannt darauf gewartet, was Ihr zum Bildungsstreik sagen werdet und Ihr habt uns natürlich nicht enttäuscht – jedenfalls nicht völlig.

Sander nun „Ehrenvorsitzender“ der „Jungen“ Union

Mittwoch, den 7. Oktober 2009

Oh Mann. Es gibt Partei“jugend“organisationen, die auch echt jeden Honoratiorenmist ihrer Altvorderen mitmachen. Aber halt: Ich tue der JU unrecht. Sie zeigt einmal mehr ihr progressives, die Entwicklung der CDU vorantreibendes Potential – auf die Idee, einen „stellvertretenden Ehrenvorsitzenden“ zu ernennen, ist nämlich noch nicht mal die gekommen… Dank an David für den Hinweis.

Daniel Sander erklärt die Welt

Dienstag, den 8. September 2009

Daniel Sanders Videoblog gilt schon länger als besondere Köstlichkeit in der Kategorie „Wie verwende ich Web 2.0 gegen mich selbst.“ Diesmal erklärt er uns, warum man ihm die Erststimme geben sollte. Es gibt natürlich noch mehr bestechende Gründe ihn zu wählen. Zum Beispiel: – Daniel Sander – Deutschland braucht mehr Hinterbänkler! – Daniel Sander – […]

Gernot Erlers „Angst“ vor den Überhangmandaten – ein Schelm…

Dienstag, den 21. Juli 2009

…wer Böses dabei denkt. Aber zunächst zum „Setting“: Es wird ein heißes Rennen – prognostiziert sogar das Haus- und Hofberichterstattungs“blättle“ aller Freiburger Amtsinhaber: Bei der Bundestagswahl am 27. September geht’s hinsichtlich der Erststimmen in Freiburg um die sprichwörtliche Wurst. Spätestens seitdem die grüne Freiburger Bundestagsabgeordnete und baden-württembergische Spitzenkandidatin Kerstin Andreae das Motto „Keine Stimme für […]

Trauer in Freiburg: Volki ist weg! (Update 2.6. 2009)

Mittwoch, den 27. Mai 2009

Ein schrecklicher Verlust für die Uni und die Stadt! Volki hat die Welt immer mit großartigen Ideen begeistert und ist mit seinem Hang zum politischen Humor ein großer Nachfolger von Daniel Sander gewesen, der sich leider nur noch in seinen Videoblogs richtig auslebt. Wie aus gewöhnlich gut informierten Kreisen aus dem Umfeld des RCDS verlautete, […]

Männer ja, aber jung?

Montag, den 18. Mai 2009

Die BZ hat nun auch einen Artikel zur Podiumsdiskussion des Rumpf-RPJ, über die hier schon ausführlich diskutiert wurde. Da das Ganze von der BZ moderiert wurde, war der Veranstaltung zumindest diese Öffentlichkeit garantiert. Ob der den dort anwesenden Kandidaten – ja, es waren nur Männer – wirklich hilft ist die andere Frage. Hartmut Hanke von […]

Thomas Volk und die LehrerInnen

Donnerstag, den 26. Februar 2009

Thomas Volk hat wieder einmal einen Weg gefunden, um in der nationalen Presse zitiert zu werden.  In einer Presseerklärung fordert der Vorsitzende des RCDS Baden-Württemberg einen Numerus Clausus von 2,0 für LehrerInnen einzuführen. Hintergrund ist eine Studie des Ifo-Instituts, die herausgefunden hat, dass Lehramtsstudierende einen deutlich schlechteren Abiturdurchschnitt haben, als Diplom oder Magisterstudierende. Ob die […]

CDU-Liste ohne Volki

Sonntag, den 18. Januar 2009

Am Samstag hat die CDU Freiburg ihre Liste für den Gemeinderat aufgestellt. Was sich im Rahmen der Debatte um seinen Christmettenvorschlag schon angedeutet hatte, ist nun Wirklichkeit geworden: Thomas Volk steht nicht auf der Liste. Wenigstens ist Daniel Sander auf Platz 2 gekommen – Der Dank der Partei für sein bereitwilliges Scheitern am 27.9. 2009. […]

Thomas Volk und die U-Boot-Christen!

Montag, den 22. Dezember 2008

Advents- und Weihnachtszeit: Die Kirchen sind voll und viele, die sonst nicht gehen, sind auch da. Sei es, weil es so schön ist und Weihnachtssingen spaß macht, oder weil ein bischen Folklore den ganzen Weihnachtsstress auflockert und man dann gleich dafür beten kann, dass einem der Streit mit seinen Lieben verziehen wird. Ein Bekannter von […]

Es kommt noch besser: RCDS will Kleidungsvorschriften für Professoren

Donnerstag, den 6. November 2008

Dazu muss man eigentlich gar nicht mehr viel sagen. Wirklich nicht. Update [06.11.2008]: Der angegriffene Professor Roland Hefendehl hat inzwischen Stellung genommen [PDF, ca. 20 kB].